Seitenpfad:


KAEFER in England wird Teil der Initiative "Time to Change"

Group pic & logo

Der Geschäftsführer von KAEFER in Großbritannien, Ian Tattersall, hat das Arbeitgeber-Versprechen ‚Time to Change‘ unterzeichnet, eine Verpflichtung, das Denken über und Umgehen mit psychischen Erkrankungen auf allen Ebenen bei KAEFER zu ändern.

Eine von vier Personen erkrankt rein statistisch an einer psychischen Störung und neun von zehn erkrankten Personen machen in diesem Zusammenhang negative Erfahrungen mit ihrem Umfeld. Indem wir offen mit psychischen Erkrankungen umgehen, sind wir Teil einer Bewegung, die die Wahrnehmung verändert und Stigmatisierung oder Isolation entgegenwirkt, die Erkrankte noch immer erfahren.

Im kommenden Jahr werden unsere Britischen Kollegen verschiedene Veranstaltungen und Kampagnen initiieren, um zu zeigen, dass KAEFER ein verständnisvoller und zugänglicher Arbeitgeber ist. Es sind Sensibilisierungstrainings geplant und erste Aktivitäten für den „Time to Talk“ Tag am 01. Februar 2018.