Seitenpfad:


Feuerfestbau

Wir halten Ihr Geschäft am Laufen.

Die extremen Temperaturen bei der Stahlherstellung belasten die Materialien in Hochöfen und Koksbatterien enorm. 24 Stunden am Tag, sieben Tage in der Woche, 365 Tage im Jahr. Hier kommt es auf die richtigen Feuerfestmaterialien an. Sie bewahren auch bei sehr hohen Temperaturen ihre Stabilität und erhalten so die Sicherheit und den unterbrechungsfreien Betrieb derartiger Anlagen. Es ist daher kein Wunder, dass 70 Prozent der Feuerfestmaterialien in der Stahlindustrie verbaut werden.

Ob Stahlwerk, Öl- oder Gasanlage, Zementfabrik oder Kraftwerk – KAEFER hat sich auf den Einbau, die Reparatur und den Austausch von Feuerfestmaterialien spezialisiert. Dank unseres Know-hows und einem gezielten Herunterfahren einzelner Anlagenteile wird der Gesamtprozess dabei nur minimal beeinflusst. Wir setzen auf innovative Werkstoffe und Prozesse und stellen so die volle Einsatzfähigkeit der Feuerfestauskleidung sicher. Denn jedes Problem könnte zum vollständigen Anlagenstillstand führen.

Gerade in Stahlwerken hätte dies verheerende Folgen. Denn die Anlagen müssen kontinuierlich bei höchsten Temperaturen laufen. Um das zu verhindern, haben wir in mehreren brasilianischen Großprojekten Koksbatterien gewartet und optimiert. Mit einer anspruchsvollen Temperaturregelung schalteten wir einzelne Ofenbatterien ab, fügten das erforderliche Feuerfestmaterial zusammen mit den Versteifungen ein und gingen dann zur nächsten Batterie über. So konnte die Anlage als ganzes unterbrechungsfrei weiter betrieben werden.

KAEFER ist eines von wenigen Unternehmen weltweit, das dazu in der Lage ist. Mit unserer Erfahrung können Sie die Lebensdauer einzelner Komponenten um 10 bis 15 Jahre verlängern. Und das ohne Unterbrechung Ihrer Produktion.

Fabiana Ruivo

Fabiana Ruivo

RIP Serviços Industriais

+55 19 3885 7979

Mohideen Shah

Mohideen Shah

KAEFER Saudi Arabia

+966 135 107400 7408

Anwendungen und Spezialisierungen

  • Wartung und Montage von feuerfesten Auskleidungen
  • Geformte und ungeformte Feuerfestmaterialien
  • Verschiedene Verfahren mit pneumatischer Projektion; gießen, rütteln, Spritzbeton, pumpen, stampfen, handformen, heiß und kalt
  • Brandschutz

Werkstoffe

  • Feuerfestbau
  • Ziegel
  • Mörtel
  • Gießbare Werkstoffe
  • Zementbasierte und nicht-zementbasierte Werkstoffe
  • Keramik
  • Metallische Werkstoffe